Vierter Newsletter



Vierter Newsletter des Tierschutzvereins Hallertau u. U. e.V.
Liebe Vereinsmitglieder, liebe Tierfreunde,
heute kommen wir einmal nicht mit Neuigkeiten aus dem Verein auf Sie zu, sondern mit einer Bitte.
Viele unserer Mitglieder und Besucher der Märkte haben sich schon über unsere tollen Tombola-preise gefreut.
Leider ist nun unsere Vorratskammer ziemlich leer geworden.
Daher unser Anliegen heute:
Vielleicht haben Sie ja irgendwo Dinge stehen, die Sie nicht brauchen oder Geschenke, die nicht Ihr Gefallen finden konnten? Schöne Werbegeschenke, die Sie aber nicht nutzen wollen?

Es wäre prima, wenn Sie sich einmal bei sich zu Hause und in Ihrem Umkreis umschauen.
Vielleicht haben Sie Bekannte oder Freunde, die ein Geschäft besitzen in dem es „Ladenhüter“ gibt, die jedoch anderen Menschen Freude machen könnten,.
Oder haben Sie eine Idee, wen wir fragen können, um zur Bestückung unserer Tombola beizutragen?

Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an: info@tierschutzverein-hallertau.de
Unsere Tombola ist bei unseren Veranstaltungen sehr gefragt und beliebt. Der Erlös kommt 1:1 unseren Tieren zugute. Die Tierarztkosten reißen große Löcher in unsere Kasse und die Tombola füllt immer gut wieder auf. Gerade sind zwei unserer Katzenkinder aus dem letzten Sommer bei einer Augenoperation, die unbedingt durchgeführt werden muss, um ihnen ein beschwerdefreies Leben zu gewährleisten. Die Rechnungen werden enorm ausfallen, aber was sein muss, muss halt sein.
Noch ein Hinweis, was wir für unsere Tombola brauchen können:
Wir bieten unseren Loskäufern als Gewinne ausschließlich Neuware an. Es darf alles in die Tombola, worüber sich ein anderer Mensch freuen würde und was auf unsere Ausstellungstische passt.
Wenn Sie uns etwas bringen möchten, dann melden Sie sich bitte kurz über: Tel. 0175-1915875.
Unsere nächste Tombola wird auf dem Fastenmarkt in Au am 19. März stattfinden.
Vielen Dank im Voraus und tierische Grüße
Silvia Dietrich
2. Vorstand
P.s. Noch eine Information für alle Mitglieder:
Mitte Februar werden die Mitgliedsbeiträge für 2017 eingezogen.