Resümee Weihnachtsfeier 11.12.2015

Heuer zum 8. Mal haben wir unsere Weihnachtsfeier beim Rosenwirt begehen können. Viele Vereinsmitglieder und Tierschutzfreunde sind unserer Einladung gefolgt und so konnten wir in einem sehr gut gefüllten Raum feiern und uns austauschen.
Vielen Dank an den Gasthof Rosenwirt.
Eine gut organisierte Weihnachtsfeier war es wirklich.
Vielen Dank an Renate, Ingrid, Hildegard, Anneliese, Patricia, Susanne P. und Marina Koch aus Oranienburg. Von Marina und Anneliese kamen die meisten Tombolapreise.
Was da an Arbeit davor, während und danach dahintersteckt, glaubt man gar nicht.
Die allseits beliebte Tombola war wieder sehr fein, dekorativ und mit viel Liebe hergerichtet.
Danke auch an Astrid für die zur Zeit passende Weihnachtsgeschichte.
Die Urkunden für hervorragende Dienste an den Tieren und dem Verein gingen an die Tierschutzjungen:
Quirin, Benjamin und Raphael. Fast jeden Samstag sind sie in der Tierherberge und helfen bei der Katzenpflege. Sie sind hauptverantwortlich für das gute Gelingen der Stände von der Tierschutzjugend bei unseren Veranstaltungen.
Urkunden erhielten ebenfalls Helmut Beer und Joachim Michaelis für die große Hilfe bei der Organisation unserer Feste, Märkte und Altpapiersammlung. Ohne die beiden Herren wäre so manche Organisation fast nicht möglich.
Die Urkunde für Dank und Anerkennung inklusive Geschenk eines Flugs mit der Cessna ( gesponsert von Familie Zillgitt) gingen an die ehrenamtlichen Helfer Irene und Edmund Eisler, die immer im Hintergrund für die Tiere in der Hauptpflegestelle und der Tierherberge Dienste und Hilfen leisten. . Das sind die stillen Helfer, die niemand so bemerkt, aber deren Leistungen und Hilfen unerlässlich sind. Oftmals sind es die schwierigen und sehr kranken Fälle, deren sich Irene und Edmund zusammen mit Angelika annehmen. Oftmals wird der Kampf um das Leben des Tieres gewonnen, aber genauso oft auch verloren. Das muss man auch erst einmal schultern und verdauen können. Oftmals sind es die leisen Worte und das Trösten, wenn der Kampf verloren ging, obwohl das eigene Herz sehr tief sitzt.
Vielen Dank an Familie Zillgitt für das mal wieder ganz besondere Geschenk. Wir sehen dies als Lob für die gesamte Arbeit unseres Vereins an.
Vielen Dank an Patricia für den wunderschönen Vereinskalender.
Vielen Dank an das Redaktionsteam unserer Vereinszeitung: Leitung: Isabella von Dosky, Redakteurin: Silvia Dietrich, Redakteur: Tom Mareth
Klasse gemacht. Viel Arbeit und Mühen stecken da dahinter. Das sind Tage und Nächte, um Artikel zu schreiben, zu sammeln und dann schließlich in eine Zeitung zu verpacken.
Wir wünschen allen Tierfreunden eine gesegnete Weihnacht und alles Gute für 2016.
Der Vorstand